Das Haus der Kulturen in Lübeck

Das „Haus der Kulturen“ in Lübeck ist eine Interkulturelle Begegnungsstätte, in der Menschen verschiedener Herkunft, Religionszugehörigkeit und politischer Ausrichtung zusammenkommen, um sich in vielfältigen Angeboten kennenzulernen, Vorurteile abzubauen und gesellschaftliches Zusammenleben aktiv zu gestalten. Dieser Dialog bringt LübeckerInnen einander näher und bildet das Kernstück einer Vision vom friedlichen Zusammenleben aller Menschen dieser Erde. Die Interkulturelle Begegnungsstätte e.V. wurde 1991 als Verein sowie als soziokulturelles Zentrum in Lübeck gegründet.