ABGESAGT !!! Workshop - Der NSU-Prozess–Rassismus in Politik, Polizei und Gesellschaft

Wann: Mittwoch 18.03.2020
13:00
- 17:30
Wo: Lübecker Jugendring e.V. (Mengstr. 41-43 , 23552 Lübeck)

Zwischen 1999 bis 2011 beging der NSU drei Bombenanschläge und zehn Morde, darunter neun an migrantischen Kleinunternehmern, sowie zahlreiche Banküberfälle. Im Sommer 2018 ging der Prozess gegen die rassistische Terrorvereinigung nach über 400 Verhandlungstagen zu Ende. Gemeinsam mit den Teilnehmer*innen wollen wir die unterschiedlichen Aspekte des NSU-Komplexes in den Blick nehmen. Im Workshop beschäftigen wir uns mit der Frage, warum die Mordserie nicht (früher) aufgeklärt wurde. Von zentraler Bedeutung ist dabei die Rolle der Betroffenen,die selber von Beginn an zum Ziel von Ermittlungen und rassistischen Projektionen geworden sind.
Weitere Infos: www.zebraev.de und www.facebook.com/zebraev

VERANSTALTENDE: zebra-Zentrum für Betroffene rechter Angriffe in Kooperation mit dem LübeckerJugendringe.V.

ANMELDUNG: info@zebraev.debis 15.3.2020|

Internationale Wochen gegen Rassismus